SuS Tettenborn e.V.
Der Familienwandertag war wieder gut besucht
Es   ist   mittlerweise   schon   Tradition,   das   am   Pfingstmontag   der   SuS   auf   Wanderung   geht.   So   folgten   fast 40   Wanderlustige   der   Einladung   zum   Familienwandertag.   Begann   der   Tag   in   den   letzten   Jahren   mit   einer Andacht   in   der   Tettenborner   Kirche,   von   wo   man   dann   losging,   war   in   diesem   Jahr   der   Sportplatz   in   der Kolonie der Startpunkt.
Von dort ging es dann durch die Gipsbrüche Richtung Römerstein. Als man diesen hinter sich gelassen hatte, machte man eine kleine Rast.
Nach   der   Pause   startete   man   dann   zum Rückweg    zum    Sportplatz.    Dieser    führte die   Wanderer   über   den   Sophienhof.   Nach etwa     2     Stunden     erreichte     man     den Zielpunkt   der   Wanderung,   wo   man   sich bei    Gegrillten    und    Getränken    stärken konnte   und   den   Tag   ausklingen   lassen konnte.
S u S  T e t t e n b o r n  e. V.